Martin Mann

Martin Mann, bürgerlich: Mario Löprich, (*10. März 1944 in Wien) ist ein deutscher Schlagersänger, Komponist, Texter und Produzent.

Leben

Martin Mann wuchs in Wiesbaden auf. Seine Eltern waren als Tanzpaar die "2 Prixis" bekannt. Nach der Schule studierte er Musik am Konservatorium in Wiesbaden. Ferner machte er eine Schauspiel- und Tanzausbildung. Der Sänger und Prodzent Michael Holm entdeckte ihn als Sänger und produzierte mit ihm Anfang der 70er Jahre einige Schlager. Sein erster Erfolg hieß Meilenweit (1971). Bis Ende der 70er Jahre nahm Mann mehrere Schlager auf und war Gast in einigen Musiksendungen des Fernsehens, darunter auch mehrmals in der ZDF-Hitparade.

Neben seiner Gesangskarriere komponierte Mann auch Schlager für seine Kollegen, darunter für Jürgen Marcus, Nicole, Wind, Roland Kaiser, Veronika Fischer, Rex Gildo, Chris Roberts, Roberto Blanco, Die Klostertaler, Gaby Albrecht oder Wencke Myhre.

Ehrungen

  • Goldene Europa
  • Platin-Schallplatte als Komponist für Roland Kaiser
  • Goldene Schallplatte für seine Mitwirkung als Sänger auf dem Guildo Horn-Album "Danke"

Erfolgstitel

  • 1971 Meilenweit
  • 1971 Heut ist mir alles egal
  • 1977 Strohblumen
  • Heut’ woll’n wir leben – Cecilia
  • Bind ein blaues Band um unsern Birkenbaum (Tie a yellow rilbon)

Diskografie

Alben:

  • 1999 Mann – er kommt!
  • 2002 Meilenweit (Sampler)