FOX

Gegründet 1975 in London

Noosha, attraktive, junge Australierin mit künstlerischen Ambitionen, verließ mit zwei Freundinnen die Heimatstadt Sydney und ging nach England.Bald darauf gründete sie die Gruppe “Wooden Horse” und tourte mit den Stars Alan Price und Georgie Fame durch England und Schottland.                                                                                    1974 begegnete sie dem Musiker, Komponist und Produzent Kenny Young, den ihre ausdrucksstarke Stimme begeisterte.                                                                          In Los Angeles wurde Noosha’s Debütsingle “Only You Can” aufgenommen. Die Scheibe setzte sich anfänglich nur schwer durch, machte jedoch im Februar 1975 einen satten Sprung in der Hitparade von Platz 50 auf 19 in einer Woche. Mitte Februar-bereits unter den Top Ten- war Noosha in der BBC-Fersehshow “Top Of The Pos” zu sehen, und die Fragen häuften sich. Wer ist das? Woher kommt sie? Ist sie Solistin? Hat sie eine Band?                                                                                                                        Manager Deke Arlon war von Noosha’s Erfolg so angesteckt, daß er beschloß, Noosha mit den bisherigen Studiomusikern als Band auftreten zu lassen. Eine neue Formation war entstanden.

Ihr Name: FOX       

Nachdem Noosha’s Platten auch auf dem Kontinent erfreuliche Beachtung finden, kann man sicher sein, daß dieser Fuchs auch auf dem Kontinent beste Beute machen wird.